piwik img


Neuigkeiten

weitere Blogeinträge »


Trage dich in unseren Newsletter ein


Anstehende Events

23.05.2019 - 25.05.2019

didacta DIGITAL Austria - Education Festival

Pädagogik meets digital lautet das Motto des Education Festivals im Design Center Linz. Wir sind mit unserem Start-up re:edu am Gemeinschaftsstand E08 von eduvation und stellen die senseBox als digitales Tool für den fächerübergreifenden Einsatz im Schulunterricht vor.

Linz

07.06.2019 | 13:00-16:00

senseBox-Lehrerfortbildung

Kostenlose Fortbildung "Einsatz von Mikrocontrollern im Unterricht - Programmieren lernen und Messgeräte bauen mit der senseBox" am Institut für Geoinformatik, Raum 255 Anmeldung per Mail an info@sensebox.de

Münster

24.06.2019 - 27.06.2019

Laser World of Photonics

Das Institut für Geoinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster präsentiert die senseBox als Umweltmessstation u.a. zur Erfassung von Beleuchtungsstärke und UV-Strahlung bei der Laser World of Photonics in München am Gemeinschaftsstand des Instituts für technische Optik der Universität Stuttgart.

Messe München

05.07.2019 | 13:00-16:00

senseBox-Lehrerfortbildung

Kostenlose Fortbildung "Einsatz von Mikrocontrollern im Unterricht - Programmieren lernen und Messgeräte bauen mit der senseBox" am Institut für Geoinformatik, Raum 255 Anmeldung per Mail an info@sensebox.de

Münster

26.09.2019 - 27.09.2019

Forum Citizen Science 2019

Das Forum Citizen Science bietet der Citizen-Science-Community eine Plattform für Diskussion, Erfahrungsaustausch und Vernetzung und findet dieses Jahr am Institut für Geoinformatik der Universität Münster statt.

Münster

11.10.2019

Kongress MINT Zukunft Schaffen

Stuttgart


Partner


Gefördert von

BMBF Open Photonics

BMBF Open Photonics - Logo

“Mit Photonik die Welt vermessen – Mit Hilfe der Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung soll bis 2019 die senseBox Photonik möglichst viele Bürgerinnen und Bürger erreichen. Schulen und Schülerlabore können die Inhalte der senseBox Photonik in ihren Lehrplan integrieren und naturkundliche Museen und Science Center sie bei praktischen Angeboten einsetzen. Zusätzlich wird die OpenSenseMap um verschiedene neue Funktionen erweitert.”
Photonik Forschung Deutschland