piwik img


Neuigkeiten

weitere Blogeinträge »


Trage dich in unseren Newsletter ein


Anstehende Events

Die Hohenloher Academy hat uns zu Workshops auf der Veranstaltung "Herausforderung MINT Bildung im digitalen Zeitalter – phänomenbasiert und forschend lernen" eingeladen! Die Anmeldung ist kostenlos.


Auf der diesjährigen Fachtagung der Umweltmobile an der Brandenburgische Technische Universität Cottbus findet der senseBox-Workshop zum Thema "Umweltdaten mobil messen, erheben, analysieren und hochladen" statt.


An diesem internationalen Tag der offenen Daten soll rund um die Welt durch verschiedene Aktivitäten auf die Bedeutung Offener Daten hingewiesen werden. Auch in diesem Jahr treffen sich Menschen, um sich über das Thema Offene Daten zu informieren und für ihre Gemeinschaft neue Anwendungen mit offenen Daten zu entwickeln.


Die Hopp Foundation for computer literacy & informatics bietet sechs unterschiedliche, kostenlose senseBox Fortbildungen zu den Themen Physical Computing, IoT, Luftqualitätsmessung, Smart Cities, Citizen Science und Digital Farming an. Anmeldung weiter Informationen https://snsbx.de/hopp-foundation


Beim Maker-Tag an der JuniorUni in Wuppertal bieten wir einen Workshop mit der senseBox an


Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der Didacta vertreten. Kommt vorbei und besucht uns am Gemeinschaftstand von Eduvation (Stand D12) in Halle 8.


Der KKV lädt Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Stadtverwaltung und universitärem Forschungsumfeld zur Podiumsdiskussion „München im Jahr 2030, zukünftige Stadtentwicklung (der Luftqualität)“ ein. Mit dem Fokus auf Themen wie Luftqualität, Stadtemissionen, zukünftige Verkehrslösungen und zukünftiger Stadtentwicklungen, sollen gemeinsam Lösungsansätze und Antworten gefunden werden, wie die Stadt München in der Zukunft ihren Lebenswert weiter erhalten oder sogar noch verbessern kann.


Kostenlose Fortbildung "Einsatz von Mikrocontrollern im Unterricht - Programmieren lernen und Messgeräte bauen mit der senseBox" am Institut für Geoinformatik, Raum 255 Anmeldung unter sensebox.de/fortbildung


Kostenlose Fortbildung "Einsatz von Mikrocontrollern im Unterricht - Programmieren lernen und Messgeräte bauen mit der senseBox" am Institut für Geoinformatik, Raum 255 Anmeldung unter sensebox.de/fortbildung


Kostenlose Fortbildung "Einsatz von Mikrocontrollern im Unterricht - Programmieren lernen und Messgeräte bauen mit der senseBox" am Institut für Geoinformatik, Raum 255 Anmeldung unter sensebox.de/fortbildung



Partner


Gefördert von

BMBF Open Photonics

BMBF Open Photonics - Logo

“Mit Photonik die Welt vermessen – Mit Hilfe der Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung soll bis 2019 die senseBox Photonik möglichst viele Bürgerinnen und Bürger erreichen. Schulen und Schülerlabore können die Inhalte der senseBox Photonik in ihren Lehrplan integrieren und naturkundliche Museen und Science Center sie bei praktischen Angeboten einsetzen. Zusätzlich wird die OpenSenseMap um verschiedene neue Funktionen erweitert.”
Photonik Forschung Deutschland